Hermann Büchen

Hier kann man sich mit Accessoires inszenieren und die Fesseln des Alltags abstreifen. Eine Zeit, in dem man kindlich Quatsch machen darf, humorvoll inszeniert, exzentrisch posiert, beflissen assistiert und ambitioniert fotografiert. Der Workshop vergeht atemberaubend schnell. Am Ende sind es die Bilder, die bleiben und für sich sprechen sowie der Appetit auf mehr.